Xovi auf Autopilot – Warum Zeit verschwenden?

19.10.2012

Ganz klar, ein gutes Tool soll den Arbeitsalltag merklich entlasten – wieso da also auch weiterhin manuell Reportings an Kunden versenden und die essentiellen Kennzahlen ständig im Blick halten?

Eine positive Antwort auf diese Frage ist auch uns nicht eingefallen, was soll schon gegen eine sinnvolle Entlastung bei Routinearbeit sprechen? Nichts, so meinen wir, und haben uns ganz in diesem Sinne an die Arbeit gemacht, die eure zu erleichtern.

Automatisches Reporting
War es mit Xovi bisher bereits möglich Reports der eigenen Corporate Identity entsprechend aufzusetzen, wird diese Hilfestellung nun durch das automatische Reporting weiter ausgebaut.

Im Reporting-Tool unterwegs, können nun Reporting-Zyklen hinterlegt werden, zu denen die individuell erstelle Vorlage mit aktuellen Daten neu erstellt werden soll. Ebenfalls zu hinterlegen sind dabei die Empfänger des jeweiligen Reportings.

Hinzugekommen sind des Weiteren Funktionen der Verwaltung: Nicht nur können alle bereits angelegten automatischen Reportings in einer eigenen Rubrik einzeln aufbereitet und angepasst werden, auch kann die Gesamtheit aller überhaupt erstellen Reportings, als PDF bereitliegend, zentral eingesehen und auf dem aktuell Stand gehalten werden.

E-Mail-Alerts
Wie die Reportings immer wieder zum gleichen Tag aufgesetzt werden musste, begann auch mit jeder Datenaktualisierung Xovis aufs neue die Prüfung wichtiger Kennzahlen.

Ist der OVI endlich auf meinen Ziel-Wert gestiegen? Hat Google meine neuen Artikel bereits indiziert? Wie steht es um den geplanten Anstieg der Rankings um 7 Prozent? Werden diese Woche mindestens 3 Prozent mehr Anzeigen geschaltet? Fragen dieser Art müssen nun nicht mehr manuell beantwortet werden, sondern können mit dem neuen Alert-System automatisch geprüft werden. Und das sowohl für die eigene, als auch fremde Seiten.

Egal also, ob elaborierter Report oder Kennzahlenprüfung – sparen Sie Zeit wo es möglich ist und schalten Sie Xovi auf Autopilot.

Wir wünschen viel Erfolg,
Ihr Xovi Team

Diesen Beitrag teilen

  • Ich werde es gleich mal testen. Eine wirklich gute Sache.