SEO Plugin für das WoltLab Community Framework

28.05.2013

Nach WordPress, Typo3 und OXID, nun auch das WoltLab Community Framework. Ein neues Xovi Plugin ist da und wartet mit einigen Besonderheiten auf.

Die Entwicklungen rund um Xovi und deren im März aufgesetzter API gehen weiter. Nachdem innerhalb der letzten beiden Monate bereits drei Plugins auf den Markt kamen, ist mit dem Plugin für das WoltLab Community Framework nun ein Viertes veröffentlicht worden.

Verbinden Sie also Ihre Community mit den relevanten Xovi-Daten rund ums SEO. Folgende Daten aus dem Bereich SEO, Monitoring, Backlinks und Reporting stehen dabei zur Verfügung:

SEO-Tool:

  • Grafische Darstellung aktueller OVI-Trends
  • Grafische Darstellung gegenwärtiger Domain-Trends

Keyword Rankings:

  • Listung aller aktuell rankenden Seiten der Domain-Trends
  • Angabe aller rankenden Keywords der betreffenden Domain

Backlinks:

  • Alle Backlinks der analysierten Domain

Keyword-Monitoring:

  • Auflistung aller im täglichen Monitoring überwachter Keywords
  • Grafische Darstellung der Monitoring-Keywords

Reporting:

  • Aufführung aller angelegten Reportings – downloadbar als PDF

Doch wie erwähnt, sticht das Plugin auf Grund einiger Besonderheiten hervor, die so bisher bei noch keinem Xovi Plugin zu finden waren.
Zu nennen hierbei beispielsweise die Mehrsprachigkeit des Plugins (Deutsch, Englisch, Chinesisch, Türkisch), die Option, den WoltLab User-Gruppen ganz individuell verschiedene Rechte für den Umgang mit dem Xovi-Plugin zu ermöglichen und die direkte Anzeige aller Xovi-News im Admin-Dashboard des WoltLab Community Frameworks.
Doch die wohl spannendste Neuerung allerdings besteht in dem neuen Credit-Management-System: Anstatt bei jedem Aufruf von Xovi-Daten über das Plugin Credits zu verbrauchen, können nun zum ersten Mal individuelle Cache-Einstellungen vorgenommen werden. Definieren Sie nun selbst die Aktualisierungsrate Ihrer Xovi-Daten und schonen Sie Ihr Credit-Konto.

Der Entwickler des Plugins, derzeit Praktikant bei Xovi, ist dabei kein Unbekannter. Schon in der Vergangenheit mit Entwicklungen für das WoltLab Community Framework beschäftigt, kennt ihn die Community ganz besonders durch seine beiden Plugins „Stopforumspam“ und „Honeypot“.
Sowohl Stopforumspam als auch Honeypot haben dabei nur ein Ziel: Die effektive Administration der eigenen Community durch den Ausschluss lästiger Spambots.

Beide Plugins erfreuen sich anhaltender Beliebtheit und machen bereits jetzt das Leben vieler Anwender leichter. Nutzen auch Sie das Xovi-Plugin für das WoltLab Community Framework – machen auch Sie sich das Leben ein klein wenig leichter.

Zur Plugin Seite auf woltlab.com

Diesen Beitrag teilen

  • Seo Suites

    Schönes Plugin für eine große Community erschienen. Gerne habe ich die News in eigenen Worten in meinem Blog veröffentlicht.

    Zu finden ist mein kleiner Bericht unter http://www.seo-suites.de

    Mehr davon!