Xovi Revolution auf der dmexco 2013

25.09.2013

Sicherlich hatten wir gehofft, mit der Ankündigung von XOVI Revolution und unserem damit zusammenfallenden dritten Besuch der dmexco, viele von Euch wieder sehen zu können, ebenso wie auch viele ganz neue Gesichter. Doch der tatsächliche Ansturm hat am Ende auch uns überrascht.
Darum möchten wir den Beginn der neuen Woche nutzen und uns ganz herzlich bedanken. Nicht allein dafür, dass Ihr überhaupt da wart. Nein, ganz besonders auch für das ausnahmslos große Interesse an unserer neuen SEO Controlling und Online Marketing Suite – XOVI Revolution. Insgesamt haben wir viel Lob erhalten und, wichtiger noch, einen Einblick in Eure Präferenzen und Wünsche.
Es waren zwei wirklich anstrengende, aber genau so auch sehr sehr schöne Tage. Sicherlich hat der eine oder andere schon unsere Bilder von der dmexco bei Facebook gefunden.
Ganz frisch gibt es jetzt auch noch ein Video. Hier gibt’s dmexco-Feeling hautnah.

XOVI auf der dmexco 2013

Kundenstimmen zu XOVI Revolution

Viele Fragen zu XOVI Revolution wurden bereits auf der dmexco beantwortet, für all diejenigen die nicht dabei sein konnten, hier noch einmal die FAQ zur Markteinführung von der neuen XOVI Suite.

Wann wird XOVI Revolution online sein?
Es muss eine interne sowie externe Beta-Phase stattfinden, um euch ein fehlerfreies Produkt anbieten zu können. Hinzu kommt, dass sich für unsere Nutzer sehr viel ändern wird, wir werden deshalb die Kunden in den kommenden Tagen Stück für Stück in die neue Version per Video und FAQ´s einführen.
Im kommenden Monat, am 16.10.2013, findet der SEO Day in Köln statt. Bis dahin sollte die Beta-Phase abgeschlossen sein und alle Kunden werden in das neue System übertragen.
Die Entwicklung von Xovi Revolution ist soweit abgeschlossen. Wir möchten Ihnen jedoch ein perfektes Produkt anbieten. In unseren Tests hat sich herausgestellt, dass einige Workflows was die Bedienung angeht an einigen Stellen korrigiert werden muss um schnelleres und effizienteres Arbeiten mit der neuen Version zu gewährleisten. Ab heute, 15.10., werden die ersten Beta-Codes an unsere Kunden gegeben, weitere morgen auf der Seo Day Konferenz. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Anzahl der Codes aktuell noch limitieren. Beta-Codes können über lp.xovi.net beantragt werden.

Warum heißt die neue Suite eigentlich „Revolution“, was ist so revolutionär?
XOVI möchte mit der neuen Suite einen anderen Weg gehen als die übrigen Tool-Anbieter. Natürlich wird es auch weiterhin noch das geben, was Ihr bereits von XOVI kennt: die Datenaufbereitung und Analyse zu Keywords, Links, SEA, Affiliates und dergleichen mehr. Wirklich neu aber ist die Konzeption der XOVI Suite als zentrale innerbetriebliche Workstation um Workflows abbilden zu können und die Produktivität im Online Marketing zu steigern. Wir wollen also neben der Datenaufbereitung auch das Projektmanagement bedienen, denn jedem User sollte klar sein, dass Daten nur der Anfang sind. Deren interne Weitergabe und der koordinierte Umgang mit ihnen ist ebenso bedeutend. Die Suchmaschinenoptimierung wird weiterhin in der XOVI Suite die Hauptrolle spielen, das Online Marketing besteht aber aus mehr – die bereits in Ansätzen vorhandenen Tools im Social und Affiliate-Bereich werden hierzu noch maßgeblich ausgebaut. Online-Marketing genau hier zu unterstützen, ist noch nicht konsequent gedacht und in ein Tool überführt worden – bisher.

Wenn XOVI Revolution kommt, muss ich da etwas freischalten oder übertragen?
Mit dem Start von XOVI Revolution werden alle bisher in XOVI hinterlegten Daten übernommen, ebenso natürlich der Switch von der alten auf die neue Version vollzogen. In anderen Worten: Einfach aufwachen, suite.xovi.net eingeben und dann dort mit der neuen Version weitermachen, wo mit der alten am Tag zuvor aufgehört wurde – nur mit einer besseren Benutzerfreundlichkeit, neuen Funktionen und erhöhter Produktivität.

Wird XOVI Revolution auch mehr kosten, wo es mehr bietet?
Nein. XOVI wird die aktuellen Preis-Modelle beibehalten. 149 Euro für die Agenturversion und 99 Euro für die Standardversion. Alles zzgl. MwSt., versteht sich.

Wie steht es mit der Internationalisierung von XOVI Revolution?
Eigentlich hätte XOVI schon jetzt international sein können, doch wollen wir Euch keine halben Sachen anbieten. Daher haben wir u. a. mit XOVI Revolution erst einmal eine trag- und leistungsfähige Infrastruktur geschaffen. Davon profitiert natürlich auch die Internationalisierung. Starten wollen wir mit den USA kurz nach der Einführung von Revolution. Danach kann letztlich im Rhythmus von zwei Monaten jeweils ein neues Land eingebunden und aufbereitet werden. Die Integration asiatischer Länder ist zur Zeit allerdings noch kein größeres Thema.

Hat sich auch das Reporting-Tool geändert?
Das Reporting-Tool hat eine Komplettüberarbeitung erfahren. Das bedeutet für Euch, dass nun endlich eine Vorschaufunktion vorhanden ist. Aber auch die Erstellung des Reports selbst wird wesentlich komfortabler sein. Nicht mehr die schwierige Auswahl über Drop-down-Menüs, sondern das einfache Arrangement über Drag’n’Drop. Und damit die Erstellung von Reportingvorlagen nicht nur Spaß macht, sondern auch ökonomisch wird, haben wir strikt zwischen Layout- und Inhaltsvorlagen getrennt. Somit könnt Ihr jede beliebe Layoutvorlage mit jeder beliebigen Inhaltsvorlage kombinieren und eine ganze Menge Zeit sparen, die man sicher an anderer Stelle in XOVI besser investieren kann. Zu guter Letzt: Letztlich werden auch alle Daten aus XOVI im Reporting integrierbar sein, wie beispielsweise der frühere Linkmanager oder das OnPage-Tool. Damit steht also das gesamte XOVI im Report zur Verfügung und das sogar mit Konkurrenzanalyse und je nach Bedarf im PDF- oder CSV-Format.

Wo es gerade erwähnt ist: Wird das OnPage-Tool ausreichend Tiefe für seine Analysen haben?
Wird es. Wir haben jedem User das 20fache seines bisherigen Volumens spendiert. Damit kann nun jeder 10.000 Unterseiten analysieren; gegen Aufpreis sogar bis zu 100.000 Seiten. Weiterhin haben wir auf unsere Erfahrungen als erster ganzheitlicher deutscher Anbieter eines OnPage-Tools aufgebaut und neue Features ins Tool aufgenommen. Beispielsweise können jetzt die Antwortzeiten der Server unter Augenschein genommen werden oder auch das interne Linknetzwerk und die Analyse von CSS, JavaScript, Bildern, externen Links, etc. Im Detail gibt es also noch mehr zu analysieren. Dank der neuen Oberfläche ist nun aber alles zusammen wesentlich übersichtlicher als im alten Tool und mit einer besseren Priorisierung und vor allem Report fähig. So weiß man jetzt auch noch einmal besser, was wirklich zu machen ist, nachdem uns eine Analyse potentielle Schwachstellen aufgezeigt hat.

Wird sich die Qualität der Links mit der neuen Version ändern?
Wir arbeiten aktuell parallel zu XOVI Revolution an unseren Link-Daten. XOVI Revolution und die Neuaufsetzung und Verbesserung des Link-Crawlers haben also nicht direkt etwas miteinander zu tun, wie wohl auch beides terminlich nah beieinander ist, was den Release betrifft. Konkreter geschrieben heißt das, dass Ihr Euch circa mit Release der neuen Suite auch über bessere Daten im Link-Tool freuen könnt, da wir nicht nur vorhandene Daten besser nutzen können, sondern auch eine generelle Überarbeitung des Crawlers vornehmen. Zwei Ansatzpunkte also für ein Ziel: bessere Daten.

Ihr hattet mal von der Idee eines statischen OVIs gesprochen. Kommt auch das mit XOVI Revolution?
Wir haben nicht nur darüber gesprochen, sondern werden es definitiv mit einbauen. Ähnlich wie die Links hat auch der OVI nicht direkt etwas mit XOVI Revolution zu tun und so werden wir uns auch im Release von ihm trennen. Rechnet also am besten Ende dieses Jahres mit einem statischen Sichtbarkeitsindex, dieser wird bereits intern auf Basis einer neuen Formel und unter Einbezug von festen 1 Mio. Keywords berechnet.

Und zum Schluss noch einmal, für alle die nicht auf der dmexco sein konnten, eine kleiner Einblick in XOVI Revolution.

Ihr habt noch weitere Fragen? Dann einfach in den Kommentaren posten!

Diesen Beitrag teilen

  • Daniel

    Hallo,

    wann ist denn das Release?

    • Mandrenke

      Ich zitiere mal aus dem obigen Text:

      „Im kommenden Monat, am 16.10.2013, findet der SEO Day in Köln statt. Bis dahin sollte die Beta-Phase abgeschlossen sein und alle Kunden werden in das neue System übertragen.“

      😉

    • Daniel

      Danke Dir,

      habe das ganz klassisch überlesen :-)

  • Hallo,

    besteht die Möglichkeit Beta-Tester zu werden?

    Grüße
    Michael

  • Timo Eckert

    Hallo,

    ich interessiere mich auch für den Beta-Zugang zur neuen XOVI-Version. :)

    Gruß, Timo.

  • Das liest sich alles prima, gibt es vielleicht eine Möglichkeit einen BETA Zugang zu bekommen? Würde das ganze gerne mal in Aktion sehen und testen.

  • Bin schon sehr auf die Version 3, XOVI Revolutionen gespannt. Hoffe es ist bald soweit.

  • Bin schon sehr auf die Version 3, XOVI Revolutionen und deren Neuerungen gespannt. Hoffe es ist bald soweit.

  • Kann man ab dem 16. Oktober das Update bzw. die „neue Software“ mit dem kostenlosen Testzugang testen?

    • Hallo, wir geben aktuell Beta Codes für V3 raus. Wenn man ganz normal einen Testaccount beantragt, erhält man noch die alte Version.

    • Hi Maik,
      danke für die Antwort, kann man vielleicht einen Code bekommen? Wäre sehr interessiert das „neue XOVI“ zu testen. Die alte Version kenne ich bereits.

      Gruss Daniel