OMT 2018 Recap: 99% OM-Experten, 1% The Shining

Unser Recap des OMT 2018
Nils Ehlert

Nils Ehlert | 11.09.2018

06. September 2018. Wir verlassen viel zu früh die XOVI Sommerparty. Als wir ins Auto steigen, kommt sie gerade erst richtig in Schwung. Während über uns die Bässe in den Kölner Abendhimmel wummern, machen wir uns auf den Weg nach Wiesbaden.

Angekommen im Pentahotel. Die Flure kommen uns irgendwie bekannt vor.
„Here’s Johnny!“ flüstert Michael grinsend neben mir.

Der Flur des Pentahotel Wiesbaden via GIPHY

Der erste Gedanke, während sich die Nackenhaare zu Berge stellen:
Gut, dass das Pentahotel so nah an der Autobahn gelegen ist…

Der Fluchtinstinkt legt sich allerdings sofort, als wir das grandiose Line-Up für den OMT 2018 sehen. Viele hochkarätige Speaker sind dabei, die schon lange in der deutschen SEO- und Online Marketing-Szene etabliert sind. Dazu gehören beispielsweise Felix Beilharz, Jens Fauldrath, Nils Kattau und Karl Kratz. Aber auch neue Namen sorgen für viel Neugier auf den nächsten Tag.

“Hot Shit der Psychologie”: Die Synthese von Marketing und Psychologie

Eines der Highlights war der Vortrag von Sarah Weitnauer. Sie ist Psychologin und Diplom Online Marketing Managerin. Was für eine starke Mischung. Die Vorteile dieser Symbiose werden auch in ihrem Vortrag deutlich. “Psyketing” nennt sie die gezielte Wahrnehmungs- und Reiz-Steuerung des Kunden auf der eigenen Website. Dabei geht es darum, mithilfe psychologischer Mittel den Kunden an das Unternehmen bzw. Produkt zu binden und ihn zu überzeugen – bevor es jemand anderes tut. Ihr Vortrag war Tagesgespräch am Stand und Thema Nr. 1 im Flurfunk. Kein Wunder, denn ihr Ansatz ist Gold wert, wenn es um User Experience, Steigerung der Verweildauer und der Conversion geht. Damit muss man sich auseinandersetzen!

Ist Videomarketing nur ein Hype?

Bild von OMT 2018 Vortrag von Hendrik UngerDiese Frage stellte Hendrik Unger in seinem Vortrag. Schließlich sind Videos gerade der letzte Schrei. Schnell konsumierbar, einfach über Social Media zu verbreiten – damit kann man doch nur Erfolg haben. Oder etwa nicht? Der Social Media Experte und Geschäftsführer der Video Marketing Agentur Videocheck hat natürlich eine Antwort parat. Und die ist genauso simpel, wie anspruchsvoll:

  1. Du brauchst geilen Content
  2. Du musst ihn gekonnt platzieren und veröffentlichen.

Denn auch das beste Video kann sein Potential verlieren, wenn der Upload nicht stimmt. Wenn du den Vortrag von Hendrik verpasst hast, dann hast du Glück:

Videomarketing richtig machen

Am 13. September 2018 schreibt Hendrik Unger exklusiv im XOVI Expertenrat über den “Videomarketing Overkill” inklusive praktischer Checkliste. Er verrät dir, worauf du bei der Videoproduktion nebst Inhalt noch achten musst. Ein Tipp: Gute Planung gehört dazu. Abonniere unseren Blog oder folge uns auf Facebook und Twitter, dann verpasst du den Artikel garantiert nicht!

Was war noch los auf dem OMT 2018?

Erwähnenswert ist auch der Vortrag von Nils Kattau: “How to start a startup: Wie du massig Leads und Early-Bird Sign-ups für neue Startups und Produkte akquirierst”. Besonders sympathisch: Nils lehrt nicht nur aus Erfolgen, sondern auch aus Fehlern. Super Stil, sehr informativ, greifbar und unterhaltsam. Bei seinen Lektionen können wir uns auch an die eigene Nase fassen. Danke, Nils!

Aufmunternd ging es zwischendurch bei Christian Wenzel zu – inklusive meditativem Augenschließen, mentaler Zielgenerierung und Streckübungen. Da war dann auch die Konzentration wieder aufgefrischt für ganz viel Input zu Traffic-Generierung über den perfekten Content + Social + Video + Email-Mix. Dazu gab es einen Blick hinter die Kulissen seines Erfolges mit greifbaren und unverzichtbaren SEO- und Content-Tipps. Klasse!

Auch Björn Tantau hat wieder mit einem erstklassigen Vortrag überzeugt. Bei ihm ging es dieses Jahr um “Messenger Marketing – wie du mit Facebook Messenger und WhatsApp Traffic, Leads und Sales generierst”. Er lieferte super Einsichten in ein Thema, das bis dato wahrscheinlich die wenigsten Marketer in ihr Portfolio aufgenommen haben.

Alles in allem war der OMT 2018 eine super Konferenz mit inspirierenden Themen und Gesprächen – nicht nur in den Sälen, sondern auch bei uns am XOVI Stand. Wir freuen uns auf jeden Fall jetzt schon auf das nächste Jahr!

Foto von Nils Ehlert und Hendrik Unger am XOVI Stand

Nils und Hendrik Unger (links) am XOVI Stand

Wenn du es nicht zum OMT in Wiesbaden geschafft hast, sehen wir uns vielleicht schon am 27. September beim OMK Lüneburg?! Wir freuen uns auf dich!