XOVI Glossar

Was ist das ALT Attribut?

Das ALT Attribute wird verwendet, wenn Bilddateien in einer Website untergebracht werden sollen. Kann ein Bild, aus welchen Gründen auch immer, nicht angezeigt werden, steht an dessen Stelle der Inhalt des ALT Attributes. ALT Attribute ist letztendlich die Bezeichnung für einen Alternativtext. Auch die Screen Reader, die von sehbehinderten Menschen verwendet werden, nutzen das ALT Attribute, um den Inhalt eines Bildes zu beschreiben.

Wie funktioniert’s

Das ALT Attribute eines Bildes wird wie folgt im HTML-Code implementiert:

<img src=”http://www.beispielseite.de/beispielbilder/bild.jpg” alt=”Eine möglichst kurze und präzise Beschreibung des Bildes bzw. der Bildinhalte”>

Es kommt immer wieder vor, dass einem Nutzer ein Bild nicht angezeigt werden kann. Die Gründe dafür unterscheiden sich von Fall zu Fall: So kann ein Nutzer die Anzeige von Bildern im Browser grundsätzlich deaktivieren, um Ladezeiten zu verkürzen. Manchmal gibt es Inkompatibilitäten, deren Auslöser schwer nachzuvollziehen sind. Für solche Fälle ist es wichtig, dass zu jedem Bild ein ALT Attribute definiert wird, das den Bildinhalt möglichst kurz und präzise beschreibt. Der Nutzer, dem ein Bild nicht angezeigt werden kann, bekommt so zumindest eine Idee davon, was das Bild enthält. Für ein barrierefreies Internet ist das ALT Attribute ebenfalls entscheidend. Wie bereits erwähnt nutzen die Screen Reader das ALT Attribute, um sehbehinderten Menschen den Bildinhalt zu beschreiben.

Die Relevanz des ALT Attributes für die Suchmaschinenoptimierung

Für die Suchmaschinenoptimierung spielt das ALT Attribute eine große Rolle, denn es wird auch von den Robotern bzw. Crawlern der Suchmaschinen ausgelesen. Diese bekommen durch das ALT-Tag ebenfalls eine kurze Beschreibung zum Inhalt des Bildes. Dieses Attribut hat auch maßgeblichen Einfluss auf die Position eines Bildes in den Ergebnissen der Google-Bildersuche. Daher nutzen SEOs das ALT-Tag auch um Keywords mit dem Bild zu verknüpfen und diese zusätzlich im Inhalt der Website unterzubringen. Eine Häufung von Keywords in Form von Keyword Stuffing ist aber unbedingt zu vermeiden. Suchmaschinen erkennen Keyword Stuffing zuversichtlich und strafen betreffende Webseiten ab, was zu einer schlechteren Position in den SERPs führt. Die Definition von ALT Attributes ist somit Teil des Bilder SEO.