Affiliate-Tool

Aus Handbuch » XOVI

Das Affiliate-Tool versteht sich als Überblick und Domain-Vergleich im Rahmen von Affiliate-Aktivitäten. Außerdem hilft es Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Affiliate-Partner, da Affiliate-Netzwerke ausgewertet werden können. So identifizieren Sie das für Sie relevante Publisher-Umfeld und erweitern so als Advertiser Ihr Partnernetzwerk. Das gesamte Tool bietet Ihnen damit die erforderliche Transparenz, um sich und Ihre Mitstreiter optimal vergleichen zu können und somit weitere Partner zu finden, um Ihren Umsatz zu steigern.

Überblick

Den Anfang im Tool macht der Überblick. Wie in den anderen Tools sehen Sie dort zunächst die Affiliate Performance Indikatoren. Man kann mit wenigen Blicken erkennen ob für die analysierte Domain Affiliate Marketing betrieben wird.

Affiliate pi 1.jpg
  • Affiliates: Anzahl der verschiedenen Domains, die für die analysierte Domain über ein Affiliate-Netzwerk werben.
  • Werbemittel: Anzahl der auf den Domains der Affiliates gefundenen verschiedenen Werbemittel
  • Werbemittellinks: Gesamtzahl der Werbemittellinks
  • Beworbene Webseiten: Diese Zahl zeigt an, wie viele (Unter-)Seiten der analysierten Domain beworben wird.

Die nun folgende Grafik „Verteilung nach Netzwerken“ zeigt Ihnen übersichtlich an, in welchen Affiliate-Netzwerken der Domaininhaber der analysierten Domain seine Produkte oder Dienstleistungen bewirbt und dort eben ein Affiliate-Programm oder auch Partner-Programm betreibt.


Wenn Sie etwas weiter runter scrollen sehen Sie eine Tabelle „Affiliates“. Diese zeigt Ihnen die Domains der Affiliates (Partner) an, die für Ihre Domain oder Ihrer Kunden werben. Die Tabelle zeigt wie folgt:

  • Domain mit dem hinterlegten Affiliate-Netzwerk: Hier sehen Sie die Domain des Publishers, die für die untersuchte Domain - in diesem Fall Ihre eigene Domain oder des Kunden - wirbt und gleichzeitig in welchem Publisher-Netzwerk diese unterwegs ist. Die Domain ist verlinkt und führt Sie auf die entsprechende Webseite.
  • Land: Hier erkennen Sie, aus welchem Land Ihr Affiliate-Partner stammt.
  • Werbemittellinks: Diese Spalte zeigt Ihnen die Anzahl der Links an, die Ihr Affiliate gesetzt hat.
  • OVI: Der Sichtbarkeits-Index zeigt Ihnen, wie effektiv Ihr Affiliate-Partner mit dessen "gesamten" Domain im Netz ist. Eine hohe Zahl ist grundsätzlich positiv zu bewerten. Der Wert ist verlinkt und führt Sie direkt in den SEO-Bereich, um den Sichtbarkeitsverlauf grafisch einzusehen.
  • Rankings: Die Anzahl Ihrer URLs, die mit Suchbegriffen in den TOP 100 gelistet sind. Der Wert ist ebenfalls verlinkt und führt Sie auf die bekannte Seite im SEO-Bereich. Hier sehen Sie die grafische Umsetzung des Ranking-Verlaufs.

Gleich unter dieser Tabelle finden Sie die Übersicht über die „Beworbenen Webseiten“. Sie gibt Auskunft über

  • Webseite: Genaue URL die von den Publishern beworben werden
  • OVI: Der Sichtbarkeits-Wert einzelner URLs. In den meisten Fällen ist diese Spalte mit dem Wert Null beschrieben. Oft haben Unterseiten - für sich allein betrachtet - weniger den Effekt, den OVI-Wert maßgeblich zu beeinflussen. Die gesamte Domain einschließlich aller wichtiger Faktoren wie beispielsweise Verlinkungen, Platzierung der Keywords oder Ausrichtungen der URLs wird für den OVI-Wert berücksichtigt.
  • Netzwerk: Hier wird aufgelistet, in welchen Netzwerken die angezeigte Webseite (URL) beworben wird.

In der letzten Tabelle im Überblick „Affiliate Länderherkunft“ erhalten Sie Informationen zur Länderherkunft der Publisher. Aus welchem Land also wird für die analysierte Domain geworben.

  • Land: Hier sehen Sie das Land, aus dem die Publisher stammen
  • Werbemittellinks: Diese Spalte zeigt Ihnen die Anzahl der Links an, die die Affiliates aus dem entsprechenden Land gesetzt haben.
  • Anzahl Domains: Diese Spalte zeigt Ihnen die Anzahl der Domains des entsprechenden Landes an, von denen die Affiliates aus dem entsprechenden Land Werbemittellinks gesetzt haben.
  • Anzahl Domains %: Diese Prozentangabe zeigt Ihnen den Anteil der Domains aus dem entsprechenden Land gemessen an allen Publisherdomains an.

Sichtbarkeit

Wenn Sie erfahren wollen, wie Ihre unmittelbare Konkurrenz in Sachen Affiliate aufgestellt ist, wählen Sie den Bereich "Sichtbarkeit" an. Dahinter verbirgt sich das Keyword-Umfeld der analysierten Domain.

Umfeld der Publisher

Sie wollen wissen, wie sich Ihr Mitbewerber inhaltlich präsentiert? Dazu geben Sie einfach die Konkurrenz-Domain in das Feld "Vergleichsdomain" ein und klicken auf "Anwenden". In zwei darunter befindlichen Tabellen bekommen Sie eine Gegenüberstellung der Keywords in Form der Sichtbarkeit ausgewiesen. Die dargestellte Sichtbarkeit bezieht sich hier auf die Keyword-Dichte und nicht auf den OVI. Dabei ist jedes aufgezeigte Keyword anwählbar. Klicken Sie auf das Keyword, erweitert sich die Seite mit einer grafischen Darstellung zum Verlauf der Sichtbarkeitspunkte des ausgewählten Keywords.

Best Places

Klicken Sie auf die Kategorie "Best Places", wenn Sie erfahren wollen, welche für Sie werbenden Publisher am sichtbarsten sind. So können Sie effektiv überprüfen, ob Ihre Werbe-Anzeigen gewinnbringend eingesetzt wird und gegebenenfalls neue Publisher suchen.

Länderverteilung

Wenn Sie erfahren wollen, wo sich Ihre Publisher befinden, können Sie das genau hier. Sollten Sie vorhaben, sich außerhalb von Deutschland zu positionieren, macht es Sinn, einen Überblick über Ihrer Partner haben. So können Sie gezielt Ihre Web-Präsenz erweitern. Sie erhalten dazu eine visuelle Darstellung in Form des Tortendiagramms. Direkte darunter befindet sich die tabellarische Übersetzung der Grafik in die Bereiche Land, Werbemittel, Anzahl der Domains sowie Anzahl Domains in Prozent.

Netzwerkanalyse

Zum Abschluss ermöglicht Ihnen die Kategorie "Netzwerkanalyse" Ihre Affiliates und die Ihres Konkurrenten in Form einer Grafik miteinander zu vergleichen. Sie können auf diese Weise ganz einfach erkennen, auf welche Netzwerke Ihr Kontrahent (zusätzlich) zurückgreift, um entsprechende Affiliates zu starten. Eine dazu gehörige Legende schlüsselt die Grafik auf. Passend zu den Grafiken, werden Tabellen ausgewiesen, die den visuellen Vergleich in folgende Punkte übersetzen: Anzahl der Werbemittellinks (absolut und prozentual) sowie die Anzahl der Publisher Domains (absolut und prozentual).

Werbemitteltypen

In diesem Bereich wird Ihnen nach dem gleichen Prinzip wie bei der Netzwerkanalyse, Ihre Domain sowie die Ihres Konkurrenten anhand der Medientypverteilung grafisch dargestellt. Die beigefügte Tabelle zeigt Ihnen, wie hoch die Anzahl der jeweiligen Werbemittel im Vergleich ist. Sie bekommen die beiden Medientypen Bild und Text ausgewiesen - prozentual und absolut. Klicken Sie in der Tabelle auf den Werbemitteltyp Text oder Bild, erweitert sich Darstellung. Sie erhalten nun Einblicke darüber, welches Netzwerk je Werbemittel benutzt wurde. Die Spalte "Linktext" gibt Auskunft über den Inhalt des Werbemittels. Die Letzte Spalte "WebpagePop" zeigt Ihnen dazu, wie oft das Werbemittel auf den Seiten der Domain platziert wurde.

Werbemittel

Im letzten Reiter des Affiliate-Tools haben Sie nun die Möglichkeit, die im Überblick aufgezeigte Tabelle "Beworbene Webseite", detaillierter zu betrachten. Sie erhalten demnach zusätzlich Informationen

Affiliate werbemittel.jpg
  • Linktext/img Alternativtext und beworbene Seite: Diese Spalte zeigt Ihnen das Angebots-Umfeld Ihrer Seite auf, in die die User gelangen, wenn diese auf die Publisher-Anzeigen klicken. Beispielsweise sehen Sie in der Spalte die Bezeichung "Angebot der Woche". Dann wissen Sie, dass der Publisher auf ein Produkt oder eine Dienstleistung von Ihnen verweist, die bei Ihnen in der genannten Rubrik (Webseiten-Ort) aufgeführt ist. Der beigefügte Link zeigt Ihnen die genaue URL zu der Seite auf.
  • Medientyp: Diese Spalte zeigt Ihnen, ob es sich bei dem Werbemittel um einen Textlink oder einen Bildlink handelt.
  • Webseiten: Diese Spalte gibt Ihnen Auskunft darüber, wie viele Publisher jenes Werbemittel nutzen, um Ihre Seite zu bewerben.
  • Netzwerk: Hier wird Ihnen angezeigt, über welches Netzwerk das Werbemittel eingesetzt wird

Werbemittel-Linktexte

Unter Werbemittel versteht man die objektivierte Form der Werbebotschaft; das konkrete Bild oder Textelement also, welches die Werbebotschaft zum Ausdruck bringt. Bilder jedoch, wie auch Links, können technisch mit Texten hinterlegt werden; Texte, die als Faktor einer guten Affiliate-Kampagne durchaus optimierungswürdig sein können.

Die hier gezeigte Tabelle hat Ihren Fokus daher auf der Aufbereitung eines jeden einzelnen Werbemittel-Textes um diesbezügliche Optimierungs-Potentiale direkt einsichtig machen zu können.

Konkret finden sich in der Tabelle folgende Datensätze: Linktext / img Alternativtext: Text des Links zur analysierten Domain Werbemittellinks: Anzahl der Links, die über Werbemittel des Affiliate-Netzwerks auf der Domain zu finden sind Anzahl der Publisherdomains: Anzahl der Domains, auf der Werbemittel für die analysierte Domain zu finden sind Medientyp: Unterscheidung zwischen Bildlink und Textlink Netzwerk: Gibt das Affiliate-Netzwerk an über das geworben wird wie Affilinet, Zanox, Belboon etc.