Einfach Mehr: Das Onpage Tool Update

Onpage Tool Update
Nils Ehlert

Nils Ehlert | 19.04.2018

Genauso wie in den vergangenen Jahren, haben wir uns auch dieses Jahr zum Ziel gesetzt unser Tool stetig zu verbessern und nicht nur neue Features hinzuzufügen, sondern auch ältere Teile des Tools grundlegend aufzuräumen.

Mit dem kommenden Update haben wir uns das Onpage Tool vorgenommen, um dir noch detaillierte Ergebnisse zu liefern. Wir etablieren ein neues Bewertungssystem für die verschiedenen Bereiche SEO, Inhalt und Technik in unserem Onpage Tool. Dadurch bist du in der Lage die Bedeutung und Tragweite der Fehler noch besser einschätzen zu können und sogar bestimmte Fehlermeldungen zu ignorieren.

Und das Update bringt auch noch eine Neuerung zum Kern des Onpage Bereichs, denn wir haben den Onpage Algorithmus überarbeitet damit der Optimierungsgrad noch genauer werden kann. Auch rückwirkend werden Analysen aus der Vergangenheit mit dem neuen Algorithmus angepasst, damit die Vergleichbarkeit der Historie mit neugewonnenen Werten garantiert wird.

Mehr Punkte

Damit die Auswertung deiner Seite noch nachvollziehbarer werden kann haben wir unser Fehler-Bewertungssystem zeitgemäß angepasst. Die Gewichtung mancher SEO-, Inhalt- oder Technik-Fehler kann sich stark unterscheiden und zu Verwirrung führen und mit nur 3 Punkten, sind wir der Meinung, können wir diese Komplexität nicht akkurat abbilden. Daher gibt es ab sofort im XOVI Onpage Bereich eine Bewertungsskala mit 10 Punkten in halben Schritten mit denen du viel klarer erkennen kannst, mit welcher Priorität der jeweilige Fehler behoben werden sollte.

Bewertung der Wichtigkeit

Mehr Kontrolle

Bereits seit dem Update auf HTML5 wissen wir, dass es gewisse „Fehler“ gibt, die manchmal gar keine Fehler sind. Zum Beispiel gibt es die Möglichkeit H1-Überschriften mehrfach auf einer Seite einzusetzen, dafür ist natürlich die korrekte Anwendung von HTML5 Elementen, wie Main, Aside, usw. notwendig. Das mehrfache Verwenden von H1-Überschriften wurde aber bisher als Fehler gewertet. Jetzt aber bist du in der Lage, selber zu definieren wie dieser oder andere Elemente auf deiner Seite bewertet werden damit wirklich nur die Elemente, die für dich zählen, auf deinen Optimierungsgrad Auswirkungen haben. Die Berechnung wird direkt geändert, die Analyse muss nicht neu gestartet werden.

Onpage Fehler ignorieren

Mehr Präzision

Vor allem unter der Haube hat sich viel getan. Denn wir haben unseren Onpage Algorithmus grundlegend erneuert um noch präzisere Bewertungen zu ermöglichen, damit zukünftig die Verbesserungen im Onpage Bereich noch klarer hervorstechen können. Alle Änderungen durch den Algorithmus gelten auch rückwirkend für die Onpage Berichte deiner Historie. Dadurch sind wir in der Lage dir zukünftig genauere Analyseergebnisse zu geben, ohne dabei die Vergleichbarkeit mit Daten aus früheren Analysen zu verlieren.

Mehr in der Zukunft

Das ist aber für uns nur der Anfang. Auch in den kommenden Monaten werden wir weiterhin an Verbesserungen der XOVI Suite arbeiten, damit wir zum einen den aktuellen technischen Standards einen Schritt voraus sind und zum anderen Kundenfeedback direkt und konkret reaktiv umsetzen können.