Kurz erklärt, das Reporting Tool von A-Z

05.02.2015

Klara JennichesUm den Arbeitsaufwand bei PDF Dokumentationen möglichst gering zu halten, hat die XOVI GmbH den Reporting Bereich in die Software integriert: Eine Funktion, die es XOVI Kunden ermöglicht, automatisiert PDF Reports in regelmäßigen Abständen an hinterlegte Kontakte zu versenden. Dank dieses standardisierten Verfahrens, können Zeit und Kosten minimiert werden.

Die Basis der Optimierung einer Webseite bildet die detaillierte Abbildung wichtiger Unternehmens-Kennzahlen. Erst, wenn Stärken und Schwächen der eigenen Unternehmenspräsenz bekannt sind, können geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Strukturen entwickelt werden. Vor diesem Hintergrund arbeiten Agenturen vermehrt mit der sorgfältigen Aufbereitung von PDF Berichten, die einerseits den Ist-Zustand eines Unternehmens abbilden und andererseits wertvolle Potenziale aufweisen.

Damit Ihnen der Einstieg in die Arbeit mit dem XOVI Reporting Tool erleichtert wird, haben wir uns Gedanken gemacht und vier Blogbeiträge zur Erstellung eines PDF Reports für Sie verfasst.

Alle Reporting Tutorials im Überblick:

Teil 1: Layout Vorlage
Teil 2: Inhaltsvorlage
Teil 3: Personalisierte PDF Reportings
Teil 4: Reportings erstellen

Die ersten beiden Blogbeiträge befassen sich mit der Festlegung des Designs und des Inhalts der PDF – Wir zeigen Ihnen, wie man eine Layout- und Inhaltsvorlage anlegt. Hier sehen Sie zum einen, wie Sie Ihr eigenes Logo in das Dokument integrieren und zum anderen, wie Sie Inhalte für den Bericht definieren. Beitrag drei zeigt Ihnen sodann, wie Sie den PDF Report personalisiert an einen Ihrer Kunden versenden, so dass jener namentlich angesprochen wird. Zum Schluss erläutern wir Ihnen in dem letzten Blogbeitrag, wie Sie Ihren Report mit den zuvor erstellten Vorlagen anfertigen.

reporting_tutorial-01 reporting_tutorial-02 reporting_tutorial-03 reporting_tutorial-04

Diesen Beitrag teilen

  • Ist schon ein klasse Tool. Vielleicht gibt es irgendwann eine „lite-Version“, mit einfacherer Bedienung und Auswertungsmöglichkeiten. Ich halte mich schon für technik-affin, der Umfang des Tools ist natürlich auch klasse aber auch sehr sehr umfangreich…*stöhn* 😉