XOVI Glossar

Was ist ein Anchor Text?

Der Anchor Text, auch Ankertext, Linktext oder Verweistext genannt, ist ein essentieller Teil des Anchor Tags, bzw. Hyperlinks. Der Anchor Text definiert den Text, der bei einer Verlinkung klickbar wird und auf eine Zieladresse verweist.

Wie funktioniert’s?

Jeder Hyperlink besteht aus mehreren Attributen, die unabhängig voneinander definiert werden müssen. Der Anchor Text ist dabei der Linktext, der in der finalen Ansicht klickbar ist. Unabhängig davon wird im Code die Zieladresse definiert, sie steht dem Linktext voran und ist später nicht direkt sichtbar. Der Code sieht dann so aus:

<a href=”http://www.hierwirdverlinkt.de” >Linktext</a>

Die Bedeutung des Anchor Texts für die Suchmaschinenoptimierung

Google’s Ranking basiert maßgeblich auf Verlinkungen, daher haben diese einen besonderen Stellenwert für die Suchmaschinenoptimierung. Die Suchmaschine wertet aber nicht nur die Zieladresse aus, sondern setzt diese auch mit dem Linktext in Beziehung. Das heißt, sie stellt einen thematischen Zusammenhang zwischen Linktext und Zieladresse her. Dennoch sollten SEOs darauf achten, Links nicht nur aufgrund eines gewünschten thematischen Zusammenhangs mit den immer gleichen Keywords im Linktext zu versehen. Google analysiert die Backlinks sehr genau, um künstliche Links von SEOs zu identifizieren und ihren Einfluss auf das Ranking zu minimieren. Den übermäßigen Gebrauch von Keywords nennt man “Keyword Stuffing”. Identifiziert Google ein solches Keyword Stuffing, straft das Unternehmen die betreffenden Webseiten unter Umständen empfindlich ab. Es ist daher empfehlenswert den Linktext mit mehr als bloßen Keywords anzureichern. Mithilfe von Google Bombing lässt sich der Linktext auch missbrauchen, um anderen Websites zu schaden, indem zum Beispiel unwahre thematische Zusammenhänge konstruiert werden.