Was ist Pagination? | XOVI

XOVI Glossar

Was ist Pagination?

Wird ein größerer Inhalt, zum Beispiel ein langer Artikel auf einer Nachrichtenseite, auf mehrere Seiten aufgeteilt, spricht man von Pagination. In deutscher Sprache bedeutet Pagination so viel wie Seitennummerierung.

Pagination in der Praxis

Wie bereits erwähnt wird Pagination vor allem dazu eingesetzt, längere Artikel auf mehrere Seiten aufzuteilen. Allerdings kommt die Seitennummerierung auch in anderen Situationen zum Einsatz. So werden zum Beispiel Bildstrecken so angelegt, dass mit jedem neuen Bild eine neue Seite aufgerufen wird. Auch in Onlineshops kommt die Seitennummerierung zum Einsatz. In der Regel kann der User selbst bestimmen, wie viele Produkte innerhalb einer Seite angezeigt werden sollen. In Foren und manchmal auch in Kommentarspalten wird ebenfalls mit einer Pagination gearbeitet.

Wozu Pagination?

Die Seitennummerierung hat mehrere praktische Vorteile. Publisher können dadurch die Anzahl der Page Impressions pro User erhöhen, was gleichzeitig die Chance auf mehr Werbeeinblendungen ermöglicht. In Foren und Kommentarspalten sorgt die Pagination für mehr Übersichtlichkeit. In Onlineshops geht es neben der Übersichtlichkeit vor allem und eine Reduzierung der Ladezeit.

Pagination und SEO

Bei der Suchmaschinenoptimierung sorgt die Pagination für Schwierigkeiten, denn es wird ein zusammenhängender Inhalt auf mehrere Seiten aufgeteilt, wobei Google jede Seite einzeln in den Index aufnimmt. So kommt es zu Problemen bei der Gewichtung und Bewertung des Inhalts. Welche Seite ist nun besonders relevant? In der Regel die erste Seite, doch wird ihre Bewertung möglicherweise durch die anderen Seiten, die ja ebenfalls ranken, erschwert. Google liefert bereits seit 2011 Tipps für den richtigen Umgang mit der Pagination aus SEO-Perspektive.