UPGRADE: Effektive Keyword Analyse mit Relevanz und Wettbewerb

Upgrade Keyword Analyse
Stefanie Dolhausen

Stefanie Dolhausen | 18.10.2019

Willkommen in der brandneuen Keyword Analyse, deine neue Anlaufstelle für die Recherche, Analyse und Verwaltung deiner Keywords.

  1. Füge für dich wichtige Keywords per Drag & Drop deinem Keyword Planner hinzu.
  2. Schau dir an, welche Begriffe besonders häufig in Verbindung mit dem Themengebiet/Keyword auftreten.
  3. Erfahre, wer deine Wettbewerber im Keyword-Umfeld sind und mit welchen URLs sie zum Keyword ranken.

Und das alles auf einen Blick. So kannst du innerhalb kürzester Zeit mit wenigen Klicks eine vollumfängliche Keyword Recherche durchführen und neue Themengebiete entdecken. Praktischer geht’s nicht.

Alles an einem Ort

Bisher musstest du verschiedene Bereiche der XOVI Suite nutzen, um deine Themen- und Keyword-Welten von allen Seiten zu beleuchten. Das ist ab jetzt erheblich komfortabler.
Hinter dem Navigationspunkt “Keyword Analyse” befinden sich nun nicht nur die Keyword Analyse im neuen Gewand, sondern darüber hinaus

  • die Keyword Recherche &
  • der Keyword Planner

Umfangreichere Daten

Du findest nun umfangreichere Daten zu deinem Thema an einem Ort. Du erhältst nach Eingabe deines Themenkeywords:

  • Keyword-Vorschläge aus unserer Datenbank
  • häufig vorkommende Keywords
  • Werte zu mtl. Suchvolumen, CPC und Mitbewerberdichte, durchschn. Suchvolumen
  • deine aktuelle Position
  • die aktuellen Top 100 Wettbewerberdomains inkl. der Rankingveränderung zur Vorwoche
  • deinen Positionsverlauf im Vergleich zum Mitbewerber
  • die relevanten Wettbewerber in deinem Themenumfeld zu einem erweiterten Keyword-Set

Deine Analysen werden gespeichert, so dass du immer wieder dort einsteigen kannst, wo du aufgehört hast.

Verknüpfung mit dem XOVI Keyword Planner

Findest du für dich interessante Keywords, steht der Keyword Planner mit seinen Funktionalitäten bereit:

  • du kannst Keywords direkt deinem Plan hinzufügen
  • du musst keine lästigen Keyword-Listen in Excel verwalten
  • du kannst deine Keywords nach Themen gruppieren
  • du kannst Schwerpunkte in deiner SEO-Strategie setzen
  • du kannst leicht identifizieren, auf welches Thema und welche Keywords du dich fokussieren solltest

Erfahre mehr zum Keyword Planner und wie du ihn für deine tägliche SEO-Arbeit nutzen kannst in unserem Blogbeitrag.

Keyword Analyse im neuen Gewand

Schauen wir uns die neue Keyword Analyse im Detail an. Um die neue Keyword Analyse aufzurufen, stehen dir wie gehabt folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Eingabe deines Keywords oben links im Suchschlitz
  • Aufruf in der linken Navigation über “Keyword Analyse”
  • Klick auf ein blau hinterlegtes Keyword in den verschiedensten Bereichen der XOVI Suite wie etwa “Alle Keywords”

Startpunkt Suchmaske

Nach Aufruf der Keyword Analyse gelangst du in die neue Ansicht, die ausschließlich aus einem Suchschlitz besteht. Gebe hier das Thema ein mit dem du deine Keyword Recherche starten möchtest.

Keyword Analyse Suchschlitz

Befindet sich dein Keyword in der Form nicht in unserer Datenbank, erhältst du von uns Vorschläge mit denen du deine Keyword Recherche fortsetzen kannst.

Ergebnisseite

Auf der neuen Ergebnisseite wird durch die Bündelung der verschiedenen Funktionen wesentlich mehr angezeigt:

Keyword Analyse Ergebnisseite

 

  1. Suchschlitz: Suchschlitz mit deinem Thema
  2. Integration Keyword Planner: Hier kannst du relevante Keywords speichern. Du kannst diese bestehenden Plänen und Gruppen hinzufügen oder beides neu anlegen
  3. Keyword Häufigkeit: Tabelle häufiger Keywords im Zusammenhang mit deinem Ausgangskeyword
  4. Ergebnistabelle: Diese enthält die Ansichten “Keywords”, “Ranking Analyse” und „Wettbewerber“ und Performance Indikatoren

Keywords

In der Ansicht Keywords werden Keyword-Vorschläge ausgegeben, die deine Eingabe enthalten. In meinem Beispiel habe ich nach “hundefutter” gesucht und erhalte als Ergebnis 2.580 Keywords wie etwa “bosch hundefutter” oder “hundefutter getreidefrei”.

Die Vorschläge haben in Summe ein Suchvolumen von 304.890 und ein durchschnittliches Suchvolumen von 118,2. Das Keyword „hundefutter“ hat ein monatliche Suchvolumen von 27.100.

 KPIs Ansicht Keywords

Zu jedem Keyword-Vorschlag werden in einzelnen Spalten folgende Daten angezeigt:

  • monatliches Suchvolumen
  • CPC (Cost per Click bei Google Ads)
  • Mitbewerber
  • Position (Voraussetzung: das entsprechende Projekt ist aktiv)

Diese Spalten können auf- und absteigend sortiert werden. Es stehen verschiedene Filter wie Mitbewerberdichte zur Verfügung, um die Keywords noch weiter zu qualifizieren. Für die Keywords der Ergebnisliste können verschiedene Aktionen ausgewählt werden wie etwa zum Monitoring hinzufügen.

Integration Keyword Planner

Neu ist, dass die ausgewählten Keywords auch per Drag & Drop direkt links in das Planner Widget gezogen werden können, um sie einem Plan oder einer Gruppe hinzuzufügen. Hierfür muss vorher der entsprechenden Plan ausgewählt werden. Möchte man seine Keywords clustern, kann man zusätzlich eine Gruppe auswählen.

Als Standardeinstellung ist der letzte Plan mit dem gearbeitet wurde, vorausgewählt. Ist bisher bisher weder ein Plan noch eine Gruppe angelegt, kann beides über das +-Zeichen hinzugefügt werden.

Integration Keyword Planner

Keyword Häufigkeit

Als weitere Neuerung werden links in “Häufige Keywords” – wie der Name es schon sagt – Keywords angezeigt, die am häufigsten in Verbindung mit dem Ausgangskeyword vorkommen.

Das Vorkommen wird nach Häufigkeit sortiert. Hat ein Wort fünf Punkte erhalten, kommt es am häufigsten vor. Davon ausgehend wird die Bepunktung der anderen Worte berechnet (Logarithmus). Für mein Keyword “hundefutter” werden mir folgende häufige Keywords angezeigt:

Keyword Häufigkeit

Es lassen sich für unseren Online-Shop hundeland.de innerhalb kürzester Zeit verschiedene Themenfelder identifizieren:

  • Hundefutter + Test
  • Hundefutter + Marke
  • Hundefutter + besondere Merkmale (trocken, getreidefrei, bio, nass)
  • Hundefutter + nach Altersgruppe (junior, welpen, senior)

Merke-IconDie Anzeige “Häufige Keywords” eignet sich sehr gut, um Themenfelder zu entdecken, die deine Zielgruppe bewegen. Mit Hilfe der Punkteskala lassen sich leicht die relevanten von den irrelevanten Themen unterscheiden.

Durch Auswahl eines der häufigen Keywords wird die daneben stehende Ergebnistabelle verfeinert und ich erhalte Vorschläge, die mein Ausgangskeyword und das ausgewählte häufige Keyword enthalten. Wähle ich “getreidefrei” aus, werden mir alle in unserer Datenbank befindliche Keywords angezeigt, die “hundefutter” + “getreidefrei” enthalten:

 Keyword Häufigkeit Beispiel

 

Ranking Analyse

Auf zur nächsten Ansicht Ranking Analyse. Hier siehst du wie bisher auch die Top 100 organisch rankenden Domains zum analysierten Keyword inklusive der relevanten KPIs. In der Tabelle siehst du nicht nur die aktuellen Position der Domains, sondern auch die Positionsveränderungen zur Vorwoche.

Hier erkennst du, wer genau deine Mitbewerber für das eine ausgewählte Keyword sind und ob Rankings eher mit der Startseite oder mit Unterseiten erreicht werden. Es läßt sich auch erkennen, ob sich in den Rankings viele Springer befinden oder es eher konstant dieselben URLs sind, die Rankings erzielen.

Ranking Analyse

Klickst du auf das +-Zeichen am Ende einer Zeile siehst du den Positionsverlauf der ausgewählten Domain und deiner eigenen Domain im Vergleich. Es werden historische Daten bis zurück ins Jahr 2016 angezeigt. Befindet sich deine eigene Domain in den Top 100 Rankings, siehst du bei Klick auf deine Domain und aktiven Projekt deinen Positionsverlauf und den deiner Mitbewerber im Vergleich.

Ranking Analyse Positionsverlauf

In diesen Tab gelangst du übrigens auch, wenn du im Reiter Keywords auf das Lupen-Symbol am Ende einer Keyword-Zeile klickst. Du siehst dann die entsprechenden Daten für dieses Keyword und nicht für das Ausgangskeyword.

Wettbewerber

In dieser Ansicht siehst du deine Wettbewerber auf Basis eines erweiterten Keyword-Sets. Sprich dies sind deine Wettbewerber nicht nur für das eine analysierte Keyword, in unserem Fall “hundefutter”, sondern deine Wettbewerber, die in den in den Top 50 der Google Suchergebnisseiten am häufigsten für die Keyword-Vorschläge aus dem Reiter “Keywords” ranken.

In der Tabelle siehst du, neben den Spalten Domain, OVI und Rankings, die neue Spalte Relevanz. Die Relevanz wird mit 5 Punkten ausgedrückt. Die Domain, die die meisten vollen Punkte hat, hat die höchste Relevanz für das analysierte Themenfeld / Keyword-Set.

Was bringt dir das?

Die Schnittmenge, der für dich relevanten rankenden Keywords wird so wesentlich größer und du kannst noch besser deine wirklichen Wettbewerber in einem bestimmten Themenfeld identifizieren.

Natürlich kannst du hier auch Brand Keywords analysieren, um die stärksten Domains für diesen Brand zu ermitteln. Gebe ich etwa die Marke „abus“ ein, so wird mir an. 4. Stelle direkt nach amazon.de und noch vor ebay.de die Domain expert-security.de angezeigt.
Diese Domain hat eine sehr hohe Sichtbarkeit für das Keyword-Umfeld „abus“ und scheint sehr vieles richtig zu machen. Würde ich selbst Abus-Produkte vertreiben, wäre dies meine erste Anlaufstelle um mir Inspiration für meine eigene SEO-Strategie zu holen.

Wettbewerber Brand Keywords

Für dich relevante Wettbewerber, kannst du per Checkbox aktivieren und über “Aktion auswählen” einem bestehendem Projekt hinzufügen.

SEO Kompass TippBacklink Recherche: Außerdem kannst du diesen Bereich zur Backlink Recherche nutzen. Alle Domains, die hier aufgelistet werden, sind bei Google sehr gut für dein Thema sichtbar. Bekommst du von diesen Domains einen Backlink, kann dies deine eigenen Rankings verbessern.

Beispiel: Suche ich nach “Hundefriseur” werden mir neben ebay Kleinanzeigen, sehr viele Verzeichnisse angezeigt wie etwa 11880, die Gelben Seiten und Das Örtliche. Hier sollte ich mich mit meiner Dienstleistung auf jeden Fall listen lassen.

Es lassen sich aber auch weniger offensichtliche Domains wie hundeatlas.com finden. Hier gibt es eine ganze Kategorie für Hundefriseur nach Stadt sortiert. Das wäre auf jeden Fall eine sinnvolle Linkquelle für mein Thema.

Ansicht Wettbewerber

Fazit

Das Upgrade der Keyword Analyse bringt verschiedene Vorteile:

  • Verbesserung der Usability
    • untrennbar miteinander verknüpfte Funktionen sind an einem zentralen Ort zu finden
    • Integration des Planners erleichtert die Keywordverwaltung
  • Mehr relevante Daten
    • Keyword Vorschläge
    • Häufigsten Keywords zu einem Thema
    • Daten zu Suchvolumensumme, Suchvolumendurchschnitt, Positionsveränderung, aktuelle Position usw.
  • Erweiterte Blickwinkel auf deine Konkurrenz
    • Top 100 rankenden Domains zu einem Keyword
    • Positionsverlauf seit 2016 für dich und deine Mitbewerber
    • Wettbewerber auf Basis eines Keyword-Sets
  • Weitere Möglichkeit der Backlink Recherche

Wir hoffen, dass dir das Upgrade der Keyword Analyse deine tägliche SEO-Arbeit erleichtert. Melde dich gerne bei Fragen oder Anregungen.