Ein Grund zum Feiern: XOVI wird 10

10 Jahre XOVI
Maik Benske

Maik Benske | 17.12.2019

10 Jahre ist es heute her, dass XOVI das Licht der SEO-Welt erblickte. Das Unternehmen ist erwachsen geworden und auch das dahinter stehende Team ist beständig größer geworden.

Angefangen hat alles 2008 im beschaulichen Buchholz i.d.N. vor den Toren Hamburgs. Damals haben wir unsere Leistungen vornehmlich SEO-Agenturen angeboten. Doch das änderte sich schnell. Der Kundenbestand stieg rasant an, die Nachfrage nach Suchmaschinenoptimierung ebenfalls. Das führte zu der Notwendigkeit, unsere eigenen Analysen zu beschleunigen sowie die ersten Tools für den vorerst internen Gebrauch zu entwickeln.

Ein Jahr später – 2009 – hatte sich XOVI so weit entwickelt, dass wir auch unseren Kunden eine vollumfängliche SEO-Lösung anbieten konnten. Mitte 2009 war dann schnell der Entschluss da, die Lösung auch der breiten Maße anzubieten – pünktlich zu den Vorweihnachtstagen war es dann soweit.

Am 17. Dezember 2009 konnte man XOVI offiziell bestellen und die ersten fünf Kunden wurden gewonnen, am 18. Dezember waren es 15 weitere Kunden – und so ging es die folgenden Tage rasant weiter.

Das Feedback war überwältigend – wir haben uns bereits einen Monat nach dem Release an “Version 2.0” gemacht. Nur ein halbes Jahr später wurde sie veröffentlicht.

Wir arbeiten beständig an der Weiterentwicklung des Tools und bieten immer wieder Neuerungen an. Das liegt natürlich auch in der Natur der Suchmaschinenoptimierung, denn auch Google & Co entwickeln sich in rasanter Geschwindigkeit weiter.

Sorgte Panda 2011 mit seinem Angriff auf Thin Content für rauchende Köpfe von SEOs und Webmastern, ist die Erstellung von hochwertigen Inhalten heute eine Selbstverständlichkeit. Das immense Verständnis menschlicher Sprache, das jüngst mit BERT einen weiteren Sprung machte, ermöglicht den Verzicht auf User-unfreundliches Keyword-Stuffing. Stattdessen setzt man heute auf relevante und ganzheitliche Inhalte.

Das spiegelt sich auch in unseren Features wieder. Erst kürzlich erhielt die Keyword Analyse ein umfassendes Update. Sie bündelt die Keyword-Recherche, -Analyse und den Keyword Planner übersichtlich an einem Ort und liefert relevante Begriffe gleich mit. Ganz ähnlich verhält es sich mit Backlinks. Galt bis Anfang 2012 noch Masse statt Klasse, wendete sich das Blatt mit dem Pinguin Update. Um die Qualität des eigenen Linkprofils zu überprüfen, können unsere Nutzer seit 2015 die Disavow Analyse verwenden.

Heute nutzen viele Tausend User unser SEO Tool. In der Summe wurden seitdem viele Millionen Domains in XOVI analysiert, über 250.000 Projekte gemanagt und monatlich werden viele tausend SEO-Reports mit XOVI erstellt.

XOVI: Früher und heute

XOVI gestaltete die SEO Szene als Vorreiter in vielen Punkten. XOVI war das erste Tool, welches Analysen für Österreich und die Schweiz angeboten hat.

Das Onpage Tool – heute eines der zentralen Kernstücke der XOVI Suite – war das erste nicht Desktop-basierte Tool, welches tiefgehende Analyse über einzelne URLs hinweg angeboten hat – natürlich inklusive der Keyword-Dichte 😉 Die XOVI Suite wurde 2011 um Onpage erweitert und damals wurden gerade einmal 500 Unterseiten gecrawlt – heute würde die Menge belächelt werden. Doch 2011 war dies ein erster großer Schritt in die ganzheitliche Betrachtung der eigenen Webseite.

Während es immer schwieriger wurde, Ranking-Daten zu erheben, haben wir mit 25. Millionen Keywords das größte deutsche Keyword-Set gelaunched – die Aufmerksamkeit war groß und andere Tool-Anbieter mussten nachziehen.

Und auch heute noch werden die Daten über die eigene Crawling-Infrastruktur erhoben. Damit sind und bleiben wir unabhängig von externen Daten-Lieferanten.

Back to the Roots

Schon in den ersten Jahren hatte XOVI den Schwerpunkt auf SEO gesetzt, schnell wurde daraus dann eine “All-in-One Online Marketing Suite”. Mit wöchentlichen Releases wurde eine umfangreiche Lösung mit Tools für das Affiliate-Marketing, Social Analyse, Paid-Advertising bis hin zur Produkt- und Marken-Analyse bei Amazon.

Im Jahr 2017 dann der Entschluss uns wieder auf unsere Kern-Kompetenz zu fokussieren: SEO. Die Mission “We Simplify SEO” ist seitdem Schwerpunkt in der Roadmap und Features werden stark an der Mission gemessen.

Vom Start-up zum etablierten Unternehmen

XOVI ist inzwischen von einem kleinen Start-up zu einer festen Größe in der Online Marketing Szene herangewachsen. Dazu trägt auch der Standort Köln bei, den die XOVI GmbH 2011 für sich erklärt hat. Der Umzug in eine der größten Medienstädte der Republik ermöglicht es bis heute, hochqualifizierten Mitarbeitern einen attraktiven Arbeitsplatz zu bieten.

Im Jahr 2017 wurde die XOVI GmbH unter dem Dach von Oakley Capital Teil der WebPros (Plesk/cPanel) Gruppe und damit wurde der Grundstein für weiteres Wachstum in anderen Märkten gelegt.

Das XOVI-Team, welches im Jahr 2017 ursprünglich aus ca. 30 Personen bestand, ist heute fest in die über 500 Mann starke WebPros-Gruppe integriert.

10 Jahre sind eine lange Zeit, und doch verging sie im Flug. Das lag vor allem an den vielen Entwicklungen, die XOVI seit der Gründung durchlaufen hat. Wir sind gespannt auf die nächsten 10 Jahre. Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an all unsere Kunden, an unser starkes Team und an alle, die an der Entwicklung von XOVI mitgewirkt haben.