Was ist Google Custom Search? | XOVI

XOVI Glossar

Was ist Google Custom Search?

Dank Google Custom Search können Nutzer eine individuelle Suchfunktion erstellen, die sich anschließend auf einer Website unterbringen lässt. Die Custom Search wird zum Beispiel häufig dazu verwendet, eine webseiteninterne Suche auf einer Website bereitzustellen.

Wie funktioniert’s?

Die Google Custom Search lässt sich individuell konfigurieren. Je nach Konfiguration können mit der Suche einzelne Unterseiten, bestimmte Teiler einer Website oder die gesamte Website mit oder ohne Subdomains durchsucht werden. Dabei muss sich die Suche nicht einmal auf die eigene Website beziehen. Die Google Custom Search lässt sich auf jede beliebige im Google-Index enthaltene Website anwenden. Der Nutzer kann außerdem bestimmen, ob die Bildersuche von Google mit in den Suchvorgang einbezogen werden soll oder nicht. Auch die Autocomplete-Funktion kann auf Wunsch aktiviert werden. Damit die Google Custom Search optisch zur Seite passt, auf der sie eingebunden werden soll, kann der Nutzer die Suchmaske auch optisch individualisieren: Es gibt einige vorgefertigte Designs, die Schriften und einzelne Farben lassen sich ganz individuell wählen, schließlich soll die Google Custom Search wie eine seiteninterne Funktion aussehen, die sich bestmöglich ins vorhandene Layout einfügt. Der Nutzer kann zudem entscheiden, ob er neben den Ergebnissen der Custom Search auch Anzeigen einblenden möchte. Wenn alle Konfigurationen getätigt wurden, bekommt der Nutzer von Google einen HTML-Code, den er auf seiner Seite einbinden kann, sowie eine URL, unter der diese Custom Search zur Verfügung steht.

Warum eine Google Custom Search nutzen?

Zwar sind die meisten Content-Management-Systeme heutzutage mit einer internen Suche ausgestattet, doch nicht immer liefert diese zufriedenstellende Ergebnisse. Die Integration der internen Google-Suche kann an dieser Stelle die richtige Lösung sein, zumal die Implementierung technisch leicht umzusetzen ist, und die Custom Search zahlreiche Möglichkeiten der Individualisierung bietet. Dank der Einblendung von AdSense-Anzeigen, können Seitenbetreiber mit der Google Custom Search sogar Geld verdienen. Die Basis-Version der Google Custom Search ist für Webseitenbetreiber kostenlos, allerdings mit einigen Einschränkungen bezüglich der äußerlichen Anpassung versehen. Wer die Custom Search in vollem Umfang nutzen und gestalten möchte, muss sich für die kostenpflichtige Google Site Search anmelden.

Die Relevanz der Google Custom Search für die Suchmaschinenoptimierung

Die Einbettung der Google Custom Search hat keinen Einfluss auf das Ranking einer Website. Wer seinen Nutzern allerdings eine gute Usability bieten möchte, die wiederum wichtig für ein gutes Ranking ist, muss eine interne Suchfunktion realisieren. Die Google Custom Search wird dabei hohen Ansprüchen gerecht und funktioniert oft sogar besser als im CMS integrierte Suchfunktionen.